www.grundschule-heidkamp.de,  Schule, Grundschule, Gemeinschaftsgrundschule, Bergisch Gladbach, Heidkamp, Schüler, Oberheidkamper Str., Lernen, Kinder, Lehrer, Turnhalle, Offene Ganztagschule, Ogata, AWO, Arbeiterwohlfahrt,
Titel2
Startseite
Aktuelles
Offene Ganztagsschule
Förderverein
Virtueller Rundgang
So erreichen Sie uns
Rechtliche Hinweise
Impressum
Seiten für Kinder
Wir über uns
Schulleben
Gästebuch
Schulleben
Schulleben
Unsere Schule auf einen Blick
Unsere Schule liegt naturnah am südöstlichen Stadtrand von Bergisch Gladbach im Ortsteil Heidkamp. Unmittelbar neben der Schule beginnt der Eicherbusch und der angrenzende Königsforst, ganz in der Nähe plätschert der Lerbach.
 
Unsere Hauptpersonen sind derzeit ca. 290 Schülerinnen und Schüler, die in 12 Klassen unterrichtet werden. In einigen Klassen werden Kinder "inklusiv" unterrichtet. Für dieses „Gemeinsame Lernen" von Schüler/innen mit und ohne Behinderungen stehen unsere Sonderpädagog/innen stundenweise zusätzlich zur Verfügung. Zudem werden unsere ca. 20 Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse im Rahmen einer Deutsch-Förder-Gruppe unterstützt.
 
Unser Kollegium besteht zurzeit aus 26 Lehrerinnen und Lehrern:
Frau Barysch, Frau Blech, Frau Böller, Herr Erlinghäuser (Sonderpädagoge), Frau Herkner, Frau Hermann, Frau Kessler, Frau Kurek, Frau Michel,
Frau Miegel, Frau Müller, Frau Naal, Frau Nilles, Frau Politis, Frau Roth- Jungheim (Sonderpädagogin), Frau Schmitz, Herr Schmitz (Schulleitung), Frau Schönbeck, Frau Seidl, Frau Sonnenberg (Sonderpädagogin), Frau Tenhonsel, Frau Wewel, Frau Wielpütz, Frau Windbichler sowie unsere Lehramtsanwärterin Frau Nolden. Seit Sommer 2017 gehört auch unser Schulhund Oskar zu unserem Team.
 
Für die
Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule in Trägerschaft des DRK sind Frau Seifert (Leitung), Frau Hilverkus, Frau Karaisic, Frau Kutsuki, Frau Neberich, Frau Neu und Frau Hallasz zuständig.
 
Unsere Sekretärin Frau Baltes ist montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 8 Uhr und 13 Uhr im Büro zu erreichen. Sie sorgt für einen reibungslosen Ablauf des Schulbetriebs und ist für Schüler, Lehrer und Eltern stets freundliche Ansprechpartnerin. Mittwochs hat das Sekretariat geschlossen.
 
Unser Hausmeister Herr Schur ist täglich bis zum Nachmittag in der Schule. Er ist u.a. für das Gebäude, die Aussenanlagen, die Technik und verlorengegangene Gegenstände zuständig. Außerdem besorgt er Milch und Kakao für die Frühstückspausen.
 
Unser Einzugsbereich
umfasst ganz Heidkamp bis fast an den Innenstadtbereich und Gronau heran, so dass viele Kinder einen längeren Schulweg zu Fuß zurückzulegen haben. In Zusammenarbeit mit dem Bezirksdienst der Polizei findet deshalb die Verkehrserziehung für
Radfahrer statt.
 
Schon vor der Einschulung ist es aber wichtig, dass die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern den sichersten
Weg zur Schule erkunden und einüben. Die Polizei empfiehlt darüber hinaus, dass die Kinder mit dem Fahrrad erst nach Abschluss der Fahrradausbildung im 4. Schuljahr in die Schule kommen.    Schulwegplan
 
Unser Schulgebäude ist weitläufig und besteht aus dem Hauptgebäude, dem Gebäude der Offenen Ganztagsschule samt Außengelände, der Turnhalle, dem Schulhof sowie dem eingezäunten Sportplatz neben der Turnhalle.
 
Unsere Unterrichtszeiten sind wie folgt:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Eine strenge
Fächereinteilung wie an weiterführenden Schulen gibt es in der Grundschule nicht. Die einzelnen Lernbereiche können sich überschneiden und werden fächerübergreifend geplant. Nur Stunden, die durch Fachlehrer unterrichtet werden, liegen im Stundenplan fest. Die Kinder werden in den vier Grundschuljahren in folgenden Fächern unterrichtet:
 
·Deutsch
·Mathematik
·Sachunterricht
·Englisch (ab dem 2. Halbjahr des 1. Schuljahres)
·Religion
·Sport
·Musik
·Kunst
 
Unsere Schule verfolgt ein besonderes Konzept zur
Werteerziehung, in dessen Rahmen insbesondere in den Bereichen Soziales Lernen und Gesunde Schule besondere Projekte in den Jahrgängen durchgeführt werden (z.B. Mut-tut-gut- Kurse, Selbstbehauptungsprojekt, Erste Hilfe für Kinder, Ernährungsführerschein etc.).
 
In unseren
Arbeitsgemeinschaften finden sich Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen zusammen, um unter Anleitung von Lehrern oder engagierten Eltern zu einem Thema zu arbeiten, das sie besonders interessiert. Im laufenden Schuljahr bieten wir Computer, Jonglieren, Chor, Schülerzeitung, Fußball, Basketball, Zeichnen, Basteln,
Brett-Spiele, Schach, und Bücherei-AG
an.
 
In regelmäßigen Abständen finden in allen Jahrgängen
Schulgottesdienste statt. Im Advent, zur Einschulung sowie zum Schuljahresende werden ökumenische Gottesdienste angeboten.
 
In regelmäßigen Abständen finden an unserer Schule
Projekttage bzw. Projektwochen und Schulfeste statt. Der Erlös dieser Feste kommt unserem Förderverein zu Gute, der mit diesem Geld wiederum die Arbeit in der Schule unterstützt. Weitere Höhepunkte in unserem Schulleben sind der jährliche Martinszug mit Martinsfeuer und Verlosung sowie der Schulkarneval mit Dreigestirnen und unsere große Schulweihnachtsfeier.
 
Die Schuleingangsphase umfasst die Jahrgänge 1 und 2 und ist an unserer Schule jahrgangsbezogen organisiert. Die Kinder werden bei einer Verweildauer von 1 bis 3 Jahren von Beginn der Einschulung an gezielt und mit einem hohen Maß an Individualisierung gefördert. Das in diesem Zusammenhang entstandene Förderkonzept wird stetig weiterentwickelt und fortgeschrieben.
 
Seit dem Schuljahr 2005/2006 ist unsere Schule
Offene Ganztagsschule. Durch das Ganztagsangebot in Trägerschaft des DRK (seit Sommer 2017) soll insbesondere der großen Zahl von berufstätigen Eltern unseres Einzugsgebietes eine verlässliche Förderung und Betreuung ihrer Kinder angeboten werden. Diese erfolgt in unserem OGS-Gebäude und den Räumen der Schule. Gewählt werden kann dabei zwischen einer Betreuung bis 15 Uhr bzw. bis 16.30 Uhr.
 
Die Zeitstruktur im Anschluss an den Unterricht sieht dabei wie folgt aus:
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen erhalten Sie in der Offenen Ganztagsschule bei
Frau Seifert (Tel. 02202/243256) oder im Sekretariat der Schule.
 
Die GGS Heidkamp hat einen sehr aktiven
Förderverein, der die gemeinsamen Interessen von Kindern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern gleichermaßen vertritt. Durch einen geringen Jahresbeitrag kann man die Arbeit des Fördervereins unterstützen. Der Förderverein schafft mit seinen Mitteln Ausstattungsgegenstände und Unterrichtsmaterial an oder unterstützt Schulveranstaltungen, die aus dem Schuletat alleine nicht leistbar wären
(z.B.
Erste-Hilfe-Kurse für Kinder, Ernährungsführerschein etc.).
Ganz aktuell hat der Förderverein neben dem neuen Klassentisch auf dem Schulhof Projekte wie "Kultur und Schule" unterstützt sowie eine große Anzahl an Materialien für die "Lernzeit" an unserer Schule finanziert.
 
Hin und wieder hat die Schule geschlossen. Passiert das mehrere Tage hintereinander, nennt man das
Ferien. Da kann man nichts machen – man muss zu Hause bleiben (sofern man nicht in die Offene Ganztagsschule geht!).
 
Ferientermine für das Schuljahr 2017/2018 (erster und letzter Ferientag):
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Darüber hinaus werden durch die Schulkonferenz die
beweglichen Ferientage für das Schuljahr 2017/2018 festgelegt. Folgende Tage sind daher unterrichtsfrei:
 
·Montag vor Tag der deutschen Einheit
(02.10.2017)
·Karnevalsfreitag (09.02.2018)
·Rosenmontag (12.02.2018)
·Freitag nach Christi Himmelfahrt (11.05.2018)
 
Unsere  Offene  Ganztagsschule  hat  am  Karnevalsfreitag  ab  7.30  Uhr
geöffnet.
Rosenmontag und Freitag nach Christi Himmelfahrt (Konzepttag des OGS-
Teams) bleibt die Offene Ganztagsschule geschlossen.


Neben der
Zusammenarbeit mit Kindergärten, anderen Schulen und weiteren außerschulischen Partnern hat besonders die Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Kinder einen hohen Stellenwert. Info-Abende, Beratungsgespräche, Teilnahme an Ausflügen und anderen Schulveranstaltungen werden gerne wahrgenommen. Diese gute sachliche Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus ist ein wesentlicher Baustein für unser gutes Schulklima.
 
Sollte es doch einmal Probleme geben:
Lassen Sie uns miteinander und nicht übereinander reden! Nur so kommen wir gemeinsam zu vernünftigen Lösungen im Sinne unserer Kinder.
 
Noch Fragen?  Sprechen Sie uns an!
 
                     Die Kolleginnen und Kollegen der GGS Heidkamp
 
                                                                                      Stand: Oktober 2017
1. Stunde
07:55
-
08:40
Uhr
08:40
-
08:45
Uhr
Mini-Pause
2. Stunde
08:45
-
09:30
Uhr
09:30
-
09:50
Uhr
1. Spielpause
09:50
-
10:00
Uhr
Frühstückspause
3. Stunde
10:00
-
10:45
Uhr
4. Stunde
10:45
-
11:30
Uhr
11:30
-
11:45
Uhr
2. Spielpause
5. Stunde
11:45
-
12:30
Uhr
6. Stunde
12:30
-
13:15
Uhr
11:45
-
13:30
Uhr
Mittagessen
11:45
-
15:00
Uhr
Hausaufgaben
13:30
-
15:00
Uhr
Freie Angebote, Arbeitsgemeinschaften, Förderangebote
15:00
-
16:30
Uhr
Freie Angebote, Arbeitsgemeinschaften, Förderangebote
Sommer 2017
17.07.2017
-
29.08.2017
Herbst 2017
23.10.2017
-
04.11.2017
Weihnachten 2017
27.12.2017
-
06.01.2018
Ostern 2018
26.03.2018
-
07.04.2018
Pfingsten 2018
22.05.2018
25.05.2018
Sommer 2018
16.07.2018
-
28.08.2018
Wir über uns
Copyright by GGS Heidkamp
Wir über uns