www.grundschule-heidkamp.de,  Schule, Grundschule, Gemeinschaftsgrundschule, Bergisch Gladbach, Heidkamp, Schüler, Oberheidkamper Str., Lernen, Kinder, Lehrer, Turnhalle, Offene Ganztagschule, Ogata, AWO, Arbeiterwohlfahrt,
Titel2
Startseite
Aktuelles
Offene Ganztagsschule
Förderverein
Virtueller Rundgang
So erreichen Sie uns
Rechtliche Hinweise
Impressum
Seiten für Kinder
Wir über uns
Schulleben
Gästebuch
Schulleben
Schulleben
Unsere Aktivitäten im Jahreskreis
Einblicke in unser Schulleben
Copyright by GGS Heidkamp
Die Bildungs- und Erziehungsarbeit an der GGS Heidkamp wird unterstützt durch ein reichhaltig gestaltetes Schulleben. Feste, Feiern und andere gemeinschaftliche, kulturelle und auch sportliche Aktivitäten führen die Kinder, Lehrer und Eltern zusammen, so dass unser Schulleben auch seine erzieherische Wirkung voll entfalten kann.
 
Beginnend mit dem Tag der
Einschulung für die neuen Erstklässler tragen die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium mit einem schön gestalteten und traditionellen Programm dazu bei, dass dieser Tag zu einem unvergessenen Ereignis wird.
 
Unser traditioneller Laternenumzug an
Sankt Martin hat aufgrund seines besonderen Erscheinungsbildes durch die aufrecht zu tragenden Holzstecken einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Neben unserer großen, gemeinschaftlichen Adventsfeier, zu der jede Klasse einen Beitrag leistet und alle Familien herzlich eingeladen werden, sowie unserer traditionellen Karnevalsfeier mit vielen abwechslungsreichen Darbietungen, ist dieser ein besonderer Höhepunkt im Rahmen der jahreszeitlichen Feste an unserer Schule.
 
Die
Schulfeste mit Live-Musik-Bands oder unsere Projektwochen mit attraktiven Themen – z.B. Trommeln – sind besondere Highlights. Theateraufführungen und Schulchor haben schon lange Tradition.
 
In der
Schulhofpause stehen ein großer Sportplatz für Fußball und Volleyball, eine Seilkletterlandschaft, ein Kletterdrehkarussel u.v.a. zur Verfügung. Auch können Kleingeräte für die psychomotorische Förderung ausgeliehen werden.
 
Einmal im Jahr finden die Bundesjugendspiele statt, die drei Besten eines jeden Jahrgangs nehmen am Stadtsportfest teil. Im 3. Schuljahr wird der Sportunterricht durch den wöchentlichen
Schwimmunterricht im Hans-Zanders-Hallenbad ergänzt.
Um besondere Neuanschaffungen für die Schule zu finanzieren, werden in größeren Zeitabständen
Sponsorenläufe durchgeführt. So konnten die Neugestaltung des Schulhofes sowie die Ausstattung und Erweiterung der Schülerbücherei verwirklicht werden.
 
Das unterschiedliche Angebot von
Arbeitsgemeinschaften wie Theater, Fußball, Chor, Schülerzeitung, Erste Hilfe, Schulgarten, Trommeln usw., bietet den Schülern eine interessante Abwechslung im Schulalltag.
Ein besonderes AG-Angebot unserer Schule stellt das  
Jonglieren dar, bei dem die Schüler Geschicklichkeit, Psychomotorik, Akrobatik und Tanz in Kombination üben und weiterentwickeln können. Der Spaß am gemeinsamen Training sowie die Vorbereitung einiger Auftritte bei Festen oder Veranstaltungen fördert das Gemeinschaftsgefühl und führt zur Stärkung des Selbstbewusstseins.
 
An unserer Schule wird jedem Schüler die Gelegenheit gegeben, in projektähnlichen Kommunikationssituationen spielerisch die
Französische Sprache und Kultur durch Muttersprachler kennen zu lernen. In den Französisch-AG's liegt der Schwerpunkt auf der Begegnung mit Kindern aus Frankreich. So besteht ein lebendiger Kontakt zu Schülern einer französischen Partnerschule.
 
Die
Entlassung der vierten Schuljahre findet alljährlich im Rahmen einer gemeinsamen Schulfeier am letzten Schultag vor den Sommerferien statt, bei der die Schüler das abwechslungsreiche Programm gestalten.
Wir über uns
Wir über uns